Proben bei Flickr

Vita bei Xing

Infos im Blog

Videos bei Vimeo

Kontakt zu mir

schreiben

Schreiben ist meine Leidenschaft. Vor über zehn Jahren habe ich daraus meine Berufung gemacht: Ich bin Journalistin, Bloggerin und Autorin. Besonders interessiert mich dabei alles rund um Medien, (Sub)Kultur und Kommunikation. Am allerliebsten aber berichte ich von Menschen, Organisationen und Unternehmen, die sich für eine bessere Welt verwenden.

sprechen

Ja, ich schreibe – aber nicht nur. Denn als Expertin für Interaktive Medien, Design und Kultur war es mir immer wieder ein Vergnügen, bei Konferenzen Vorträge in Deutsch und Englisch zu halten. Meist ging es dabei um die Entwicklung und Zukunft verschiedener interaktiver Medienformen und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft.

lehren

Noch schöner als Vorträge sind für mich Seminare, denn dabei kann man sich mit den Menschen richtig austauschen und gemeinsam mit ihnen tolle Dinge entwickeln. Seit Anfang dieses Jahrtausends leite ich Seminare – zum Beispiel zu Themen der Medienproduktion oder der Frage, wie sich Freelancer und NGOs medial inszenieren können. Dabei macht es mir besonderen Spaß neue Lern- und Kreativitätsmethoden einzusetzen, die die Teilnehmer in den Mittelpunkt rücken.

konzipieren

Wer recherchiert, schreibt und lehrt, denkt meist auch sehr analytisch und konzeptionell. Und so ist es auch bei mir: Angefangen hat alles mit einem Stipendium für ein nebenberufliches Fernstudium zur PR-Beraterin, das ich 2005 gewann. Infolge dessen erstellte ich für Verlage und NGOs PR-Konzepte.

u

2008 brachte ich dann die Zeitschrift »Weave« zur Welt. Das Fachmagazin für digitales Design & Lifestyle habe ich für den Ebner Verlag mit konzipiert: Ich plante die redaktionelle Gestaltung, baute ein Autorenteam auf und koordinierte Redaktion sowie Layout. Darüber hinaus plante und realisierte ich auch die Online- und Social-Media-Aktivitäten.

filmen

Die Arbeit mit bewegten Bildern liefert noch mal ganz andere, faszinierende Möglichkeiten, um Geschichten zu erzählen. Seit 2006 habe ich daher neben meiner Schreiberei auch gefilmte Interviews und Dokumentationen von Veranstaltungen erstellt.

spielen

Hin und wieder muss ich aber diese ganze hochprofessionelle und überaus seriöse Arbeit schlicht und ergreifend sein lassen. Dann gehe ich spielen, tanke meine kreativen Reserven wieder auf. Ich übe zum Beispiel Klavier, improvisiere Tanz oder tobe mich beim Malen, Nähen oder Basteln aus.

s

impressum

Ilona Koglin

Immenhöven 33

22417 Hamburg

_

email: brief (at) ilonakoglin (punkt) net

skype: ikoglin

telefon: 040 / 210 18 79

disclaimer

Durch ein rechtskräftiges Urteil hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man die Inhalte von Webseiten mit verantwortet, auf die man verlinkt. Dies kann man dadurch vermeiden, dass man sich von Inhalten dieser Seiten distanziert. Deshalb: Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der auf dieser Website verlinkten Seiten einschließlich deren Unterseiten!